Text Size

Storage Virtualisierung

Mit Hilfe einer Storagevirtualisierungssoftware wird der Speicher den Servern über eine Virtualisierungsschicht präsentiert. Dies ist vor allem in bereits virtualisierten Serverumgebungen von Vorteil. Dort ist durch die zentrale und virtuelle Ablage der Daten die genaue Position der meisten Informationen nicht mehr exakt definierbar. Durch die Virtualisierung des Speichers lässt sich jedoch die für virtualisierte Ressourcen notwendige Hochverfügbarkeit sicherstellen. Unter Business Continuity Gesichtspunkten sollte auch eine zuverlässige Strategie für die Sicherung der gesamten Storageinfrastruktur entwickelt werden.

Wir bieten Storage Virtualisierung mit HP LeftHand. HP LeftHand Speichersysteme stellen iSCSI-basierten SAN-Speicher zur Verfügung. Auf Basis der Industriestandard-Storage-Komponenten lassen sich sehr leistungsfähige SAN Speichersysteme realisieren, die bei hoher Flexibilität die Vorteile komplexer SANLösungen mit kostengünstigen Komplettpreisen verbinden.

Vorteile durch Storage Virtualisierung mit HP LeftHand:

  • Modular, flexibel, skalierbar
  • Basierend auf Industriestandards
  • Herausragende Hochverfügbarkeits-Merkmale durch Hardware- und Software-Kombinationen
  • Perfekte Ergänzung und nahtlose Integration in HP Server-Umgebungen
  • Kosten: „All inklusive“ Lizenzmodell
  • Leistung: GRID-Ansatz durch Storage Clustering, 10GB Support, Tiered Storage
  • Skalierbarkeit: Wachstum bei konkretem Bedarf, lineare Skalierbarkeit bei Performance und Kapazität
  • Verfügbarkeit: Hochverfügbarkeit und Multi-Site Support inkludiert, Disaster Recovery inkludiert
  • Management: Einfache Installation und Management
  • Storagemigrationen werden durch Storagevirtualisierung effektiv planbar und sind ohne Downtime auch im laufenden Betrieb möglich
  • Business Continuity: Snapshots, Weiverkehrsreplikation, Backup-Integration und Disaster Recovery erfolgen durch Storagevirtualisierung einheitlich, d.h. unabhängig vom Storagehersteller
  • Storageausfall: Falls die primären Speicherressourcen ausfallen, sorgt die Storagevirtualisierungssoftware dafür, dass die Server auf die transparent gespiegelten Sekundärspeicher zugreifen können. Dabei ist ein manueller Eingriff nicht notwendig und die virtuellen Maschinen laufen ohne Downtime weiter.

Sie wünschen einen Beratungstermin? Sprechen Sie uns an!

Virtualisierung Menu

Kontakt

awarehouse GmbH & Co KG
Im Hirtenstein 14
65510 Hünstetten
 
Tel. +49 (0) 6126 - 95 92 87-0
Fax +49 (0) 6126 - 95 92 87-50
 

Technologie Partner

Easy

GrauData

Business Partner Insignia 150

VMware